Einladung 30.Jugendfeuerwehrzeltlager des KFV Harz e.V.  Altersklasse 18-19 Jahre 

Sehr geehrte/r Jugendwart/in,, wir freuen uns, euch nach einer zweijährigen Corona bedingten Pause in diesem Jahr zum 30. Jugendfeuerwehrzeltlager unseres Kreisfeuerwehrverbandes einzuladen.

Einladung Altersklasse 18-19 Jahre

 


Jahressteuergesetz 2020

- Ehrenamtspaket wichtige Neuregelungen für Ehrenamt und Vereine - 

Der Kreisfeuerwehrverband Harz e.V.  informiert über Neuregelungen für Vereine und das Ehrenamt zum Thema Jahressteuergesetz 2020. Im Bundestag wurde das Jahressteuergesetz 2020 am 18.12.2020 beschlossen.

Weiterlesen ...

Retten-Löschen-Bergen-Schützen - Stempeln
Harzer Brandschutz-Wanderstempel

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

trotz der Corona-Krise und den damit verbundenen Absagen sämtlichen Wettbewerbe für Jung und Alt, haben wir uns im KFV Harz dennoch etwas einfallen lassen, um den Sportsgeist, oder in diesem Fall besser gesagt „Wander Geist“ bei den Kindern und Jugendlichen zu wecken. Zur Aufgabestellung: Die Kinder- bzw. Jugendgruppe hat die Aufgabe, Stempel der Harzer sammeln. Je nach gesammelter Anzahl gibt es verschiedene Überraschungspakete, die ihr für euch individuell nutzen könnt. Jetzt heißt es also im gesteckten Zeitrahmen, raus in die Natur und sammelt Stempel für ein paar tolle gemeinsame Stunde in eurer Jugendgruppe.

Weiterlesen ...

Ausleihbedingungen des Feuerlöschtrainers

Ausleigebühren für Mitgliedsfeuerwehren der Kreisverband Harz e.V.

- 150,00 Euro Sicherheitsleistung

- 50,00 Euro Ausleihgebühr

zum Leihvertrag


Ausleigebühren für nicht Mitgliedsfeuerwehren der Kreisverband Harz e.V.

- 150,00 Euro Sicherheitsleistung

- 75,00 Euro Ausleihgebühr

zum Leihvertrag


Weiterlesen ...

Verschiebung des Verbandsjugendfeuerwehrzeltlagers auf 2021

Liebe Stadt-, Gemeinde- und Ortswehrleiter,
Stadt- und Gemeindejugendfeuerwehrwarte,

und Vertreter der Gemeinde Nordharz, anbei erhaltet ihr die offizielle Stellungnahme des KFV Harz bzgl. der Verschiebung des diesjährigen Verbandsjugendfeuerwehrzeltlagers auf 2021.

Da das leider aufgrund der bekannten Pandemielage nicht möglich ist, haben wir ein Video für euch erstellt.  

Weiterlesen ...

Online Ideensammlung 

Sehr geehrte/r Stadt-, Gemeinde- und Verbandgemeindejugendwart/in und –wehrleiter,

In der aktuellen Lage liegt es an uns die Ausbildung, Fortbildung oder nur die Bindung an die Feuerwehr zu gewährleisten. Hierfür hat jeder von euch die unterschiedlichsten Ideen. Aber warum soll eure Idee nicht auch den anderen Feuerwehren im Verband bzw. im Landkreis Harz zur Verfügung stehen. Daher seid ihr aufgerufen eure Ideen zu Papier zu tragen und uns zur Verfügung zu stellen. Wir werden Sie dann aufarbeiten und zum Download anbieten.

weiter zur Online Ideensammlung


Land legt Regelung zur Notbetreuung fest Weisung per Erlass geregelt

Magdeburg, 15.03.2020: In Sachsen-Anhalt sind Kindertagesstätten und Schulen von Montag, 16. März, bis einschließlich Ostermontag, 13. April, geschlossen. Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration hat zur Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen nach Infektionsschutzgesetz nachfolgenden Weisung per Erlass verfügt. 

Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Hier finden Sie den vollständigen Wortlaut des Erlasses

weiter


Kritische Infrastruktur

Es wird vermehrt über den Begriff "Kritische Infrastruktur" in den Medien oder auch in Feuerwehrkreisen gesprochen. Aber was genau ist "Kritische Infrastruktur"? Wir als Feuerwehr gehören dazu, weshalb wir spezielle präventive Maßnahmen in den letzten Tagen erlassen haben.

Weiterlesen ...

28. Verbandsjugendfeuerwehrzeltlager

Das war das 28. Verbandsjugendfeuerwehrzeltlager des Kreisfeuerwehrverbandes Harz e.V. vom 04.07.-07.07.2019 in Schladen (Gemeinde Schladen-Werla/Niedersachsen)

Wer war dabei:

- Teilnehmer waren die Jugend- und Kinderfeuerwehren des Verbandsgebietes (Gemeinde Huy, Stadt Osterwieck, Stadt Blankenburg, Stadt Thale, Stadt Wernigerode, Stadt Ilsenburg, Gemeinde Nordharz, Stadt
  Oberharz am Brocken)
- Jugendfeuerwehren außerhalb des Landkreises Harz kamen aus Braunlage, Schladen und Halle Lettin, sowie als Besuch die Jugendfeuerwehr Apensen (LK Stade / Niedersachsen)
- Insgesamt waren es weit über 400 Kinder und Jugendliche und ihre Betreuer, die teilnahmen
- Nach jahrelanger Teilnahme der Jugendfeuerwehr Schladen, übernahmen sie dieses Mal die Ausrichtung des Zeltlagers
- Ort des Zeltlagers war das Freibad in Schladen, welches vom dortigen Förderverein betrieben wird

Weiterlesen ...

Das war der Kreisausscheid im „Löschangriff nass" 2019

Spannende Läufe, tolles Wetter, klasse Leute und eine gut vorbereitete Gastgeberfeuerwehr in Rübeland. So könnte man den heutigen Wettkampftag beschreiben.

Weiterlesen ...

CO macht K.O.

mit einer Aktionswoche vom 18. bis 24. Februar 2019 startet die neue Initiative, bei der u.a. auch der DFV Mitglied ist, eine bundesweite Aufklärungskampagne. Unter dem Motto „CO macht K.O. – Schütze dich vor Kohlenmonoxid“ möchten wir gemeinsam die Bevölkerung über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle senken.

 

Weiterlesen ...

geänderten Verfahrensweise FTZ

Im Rahmen der Interessensvertretung unserer Mitgliedswehren erreichten uns vergangene Woche mehrere Anfragen zu einer geänderten Verfahrensweise bei der Überprüfung von Atemschutzgeräten in der Feuerwehr Technischen Zentrale (FTZ).

Weiterlesen ...

Seminar Vegetationsbrandbekämpfung

Heute Morgen eröffnete unser Vorsitzender Alexander Beck gemeinsam mit dem Waldbrandteam Fire Crew e.V. unser Seminar Vegetationsbrandbekämpfung. Knapp 100 Kameraden aus unserem Verbandsgebiet sind der Einladung gefolgt. So führen wir als Verband für euch von 8 - 13 Uhr theoretische und praktische Planspielübungen durch.

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.